Innovating with experience

ATG – L604 Portal des gotthardbasistunnels, BODIO – SCHWEIZ

Bauherr:

AlpTransit Gotthard AG – Bellinzona

Kosten:

4.50 Mio CHF

Zeitraum:

2002 – 2003

Das Projekt betrifft eines der Lose, die die neue ATG-Eisenbahnlinie im Abschnitt Biasca betreffen. Das Projekt betrifft den Bau der Portale der 2 Tunnels des Gotthard-Basistun- nels. Dabei handelt es sich um Stahlbeton-Vorsatzkonstruktionen mit einer Länge von ca. 40 m, ohne die Flügelwände, mit einem polygonalen Querschnitt von ca. 8 m x 8 m, mit einer Neigung der Wände von 10%, aber mit unterschiedlichen Quer- und Längsneigungen. Die Ausführung der Portale war äusserst komplex und wurde in mehreren Etappen dur- chgeführt, da nur wenig Platz zur Verfügung stand und die bestehende Eisenbahnlinie nur wenige Meter entfernt in Betrieb war.

Aktie

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on print