Innovating with experience

Hauptinspektionen bauwerke, ASTRA – SVIZZERA

Bauherr:

Bundesamt für Strassen ASTRA Estavayer-le-Lac

Kosten:

Zeitraum:

2014 – 2018

Das Projekt betrifft die Planung und Durchführung von Inspektionen an 817 Autobahn-Bauwerken (Los 2) entlang der N01, N05 und N09 (GE / VD / FR), die in den Jahren 2014-2018 durchgeführt wurden. Die Inspektionen, etwa 200 pro Jahr, umfassen Brücken und Viadukte, Über- und Unterführungen, Wildtierüberquerungen, Stütz- und Schutzbauwerke, unterirdische Kanäle und Ölabscheider. Nach einer ersten KUBA-Ausbildungsphase erfolgte die Identifikation und Datenerhebung der Strukturen, gefolgt von deren Hauptuntersuchung (Kontrolle, Analyse und Bewertung des einzelnen Bauwerks) und schliesslich die Schlussdokumentation mit dem vorgeschlagenen Massnahmenkonzept.

Aktie

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on print