Innovating with experience

Wohnquartier Bex-Jardins, BEX – SCHWEIZ

Bauherr:

Etablissement d’assurance contre l’incendie et les éléments naturels du Canton de Vaud (ECA), Pully

Kosten:

50.00 Mio CHF

Zeitraum:

2013 – 2017

Das Projekt betrifft den Bau eines Wohnkomplexes mit 110 Wohnungen unterschiedlicher Grösse, verteilt auf 12 Gebäude, mit einem Gesamtvolumen von 65’000 m³ und einer einzigen Tiefgarage. Die nach den Minergie-Öko-Standards, nach denen sie zertifiziert ist, gebaute Wohnanlage bietet volumetrische, konstruktive und organisatorische Lösungen, die die Hauptziele der nachhaltigen Entwicklung, der wirtschaftlichen Effizienz, der Umweltverantwortung und der sozialen Solidari- tät garantieren. Die tragende Struktur der Gebäude besteht aus einer Stahlbetonstruktur mit Metallsäulen, um die Flexibilität der Innenräume für eine mögliche zukünftige Veränderung langfristig zu gewährleis- ten. Die Fassaden bestehen aus vorgefertigten Holzelementen. Aus logistischen und funktionellen Gründen wurde der Bau des Wohnkomplexes in 4 aufeinander- folgende Phasen unterteilt.

Aktie

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on print