Innovating with experience

Konsortiumabwasserkanal media-bassa BLENIO – SCHWEIZ

Bauherr:

ARA Konsortium Medio-Bassa Blenio

Kosten:

18.50 Mio CHF

Zeitraum:

2001 – 2008

Der Bau des Sammlerkanals von Abwasserkonsortium Media und Bassa Blenio (CDAMBB) interessiert den Viertel Malvaglia, Semione, Ludiano, Dongio, Corzoneso, Leontica, Prugiasco und Lottigna in den Gemeinden Serravalle und Acquarossa angehören. Er verbindet sich mit der Abwasserreinigungsanlage ARA in Biasca. Der Hauptsammlerkanal erstreckt sich über eine Gesamtlänge von etwa 17 km mit einem Durchmesser, der je nach Bedarf der verschiedenen Partien zwischen 200 und 450 mm variiert. Der An- schlusskrümmer entwickelt sich auf einer Gesamtlänge von ca. 6 km und hat einen Durchmesser von 200 mm mit Ausnahme eines Abschnitts von Los 6 (von Grube 6.35 bis 6.50), der 250 mm beträgt. Es wurden mehrere Sonderarbeiten durchgeführt, darunter Inspektionsschächte, Inspektionskammern, Pumpstationen, Brechoder Energievernichtungskammern, Brückenaufhängungen für die Überquerung von Wasserstrassen.

Aktie

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on print